Thumbnail
Access Restriction
Open

Author Boss, Alfred ♦ Dovern, Jonas ♦ Groll, Dominik ♦ Meier, Carsten-Patrick ♦ Roye, Björn ♦ Scheide, Joachim
Source EconStor
Content type Text
Publisher Kiel Institute for the World Economy
File Format PDF
Language German
Subject Domain (in DDC) Social sciences ♦ Economics
Subject Keyword Konjunktur ♦ Konjunkturprognose ♦ Deutschland
Abstract Die Konjunktur in Deutschland ist nach dem schweren Einbruch wieder aufwärts gerichtet. Bis ein kräftiger Aufschwung einsetzt, wird jedoch noch Zeit vergehen. Im laufenden Winterhalbjahr dürfte der gesamtwirtschaftliche Produktionsanstieg sogar niedriger ausfallen als im Halbjahr davor. Erst danach wird die Konjunktur allmählich an Dynamik gewinnen. Für das Jahr 2010 erwarten wir einen Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts um 1,2 Prozent (Prognose vom September: 1,0 Prozent), nach einem Rückgang um 5,0 Prozent (September: 4,9 Prozent) im Jahr 2009. Im Jahr 2011 wird die gesamtwirtschaftliche Produktion voraussichtlich um 2 Prozent ausgeweitet werden.
Learning Resource Type Chapter
Publisher Date 2010-01-01
Publisher Institution ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften, Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, Kiel, Hamburg
Publisher Place Kiel
Rights Holder http://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen
e-ISBN 3894563109
Page Count 30
Starting Page 39
Ending Page 68