Thumbnail
Access Restriction
Open

Author Fuest, Clemens
Source EconStor
Content type Text
Publisher Springer
File Format PDF
Copyright Year ©2006
Language German
Subject Domain (in DDC) Social sciences ♦ Economics
Subject Keyword Ordnungspolitik ♦ Ordnungstheorie ♦ Ordoliberalismus ♦ Mathematische Ökonomie ♦ Institutionalismus ♦ Wirtschaftstheorie
Abstract Die deutsche Volkswirtschaftslehre wird immer stärker durch die Anwendung mathematischer Methoden bestimmt. Ist damit eine Abkehr von der traditionellen Ordnungspolitik verbunden? Welche Folgen ergeben sich für die Politikberatung?
ISSN 00436275
Learning Resource Type Article
Publisher Date 2006-01-01
Publisher Place Heidelberg
Rights Holder http://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen
Journal Wirtschaftsdienst
Volume Number 86
Issue Number 1
Page Count 4
Starting Page 11
Ending Page 14


Source: EconStor